Hundeschule Schneider Holzwickede / Unna / Dortmund
Hundeschule Schneider Holzwickede / Unna / Dortmund
 

Workshop: Mein blauer Ball

Workshop:                               Zusatztermin 21.04.2024 um 12.00 Uhr über ca. 3 Stunden           

                                                Ausgebucht! 07.04.2024 um 12.00 Uhr über ca. 3 Stunden

Wo:                                          Hertingerstr. 158, 59427 Unna

Anmeldung:                             über what’s app oder kontakt@hundeschule-unna.de

Teilnahmegebühr:                   € 35 je Gespann (Überweisung bis zum 17.04.2024)

 

Inhalte:

Erlernen von effektiven Abläufen im Hinblick auf die vielfältigen Möglichkeiten des Trainings mit dem blauen Ball.

 

Apportieren

Einweisen

Pirschen

Vorstehen

Impulskontrolle

Gehorsam

Stärkung der Kommunikation

Spaß und sinnvolle Beschäftigung

 

Warum trainieren wir mit dem blauen Ball?

Die Farbe Blau spielt eine wichtige Rolle in der Wahrnehmungswelt eines Hundes. Aufgrund ihrer zweifarbigen Farbwahrnehmung können Hunde Farben im blauen und gelben Spektrum erkennen. Wissenschaftler wie Jay Neitz von der University of California haben festgestellt, dass Hunde die Farbe Blau im Vergleich zu Rot oder Grün besser wahrnehmen können. Objekte oder Spielzeuge in Blau sind für Hunde daher leichter zu erkennen und zu unterscheiden, insbesondere bei geringem Licht oder in der Dämmerung.

 

Häufig geben wir dem Drang nach, unserem Hund unkontrolliert Bällchen zu werfen.

Was passiert?

Der Hund bringt ihn uns zurück, wenn wir Glück haben.

Legt ihn irgendwo ab oder spukt ihn uns vor die Füße.

Häufig ist auch der Ball-Junkie zu beobachten, der kein Ende findet, anscheinend nie müde wird und sich nicht beruhigen lässt.

Wir stellen fest, diese Art von Beschäftigung tut weder dem Hund noch uns gut.

 

Mit welchem Ball trainieren wir?

Wir trainieren mit dem Klassiker von Starmark dem fantastic duraform Ball, erhältlich in den

Größen M (7 cm) und L (9 cm ) und natürlich in der Farbe Blau.
Der Fantastic Durafoam Ball ist aus softem Schaumstoff, aber trotzdem sehr widerstandsfähig.

Dies schont die Zähne und reduziert die Verletzungsgefahr (es bilden sich höchstens Gebrauchsspuren im Material). Kontrolliertes Training mit dem blauen Ball fördert die Interaktion (den Hund bitte nicht allein spielen lassen). Da er auf dem Wasser schwimmt, ist er auch für den gemeinsamen Wassersport geeignet.
 

Druckversion | Sitemap
© Ute Schneider